Information
Fluginformationsanzeigen

Fluginformationsanzeigen

Flughäfen bieten alles andere als ideale Betriebsbedingungen für einen Bildschirm. Er ist über lange Zeiträume in Betrieb und muss viele statische Informationen anzeigen. Häufig werden die Bildschirme ungeschützt oder mit einem Schutzgehäuse in der Abflughalle installiert. Das Design des Bildschirms muss so optimiert werden, dass er in beiden Fällen problemlos funktioniert.

Gewöhnlich sind die Bildschirme in FIDS-Gehäuse eingebaut. Der Austausch eines defekten Bildschirms kann deshalb den Flughafenbetrieb beeinträchtigen und kostspielig werden, denn er erfolgt meist außerhalb der Betriebszeiten und mit Spezialgerät.

Die Geräte der Professional-Serie von NEC sind für diese Herausforderungen konzipiert und erbringen zuverlässig die im Flughafenbereich erwartete Leistung.

Vorteile
LCD-Standardmodule für den Dauerbetrieb (24/7)
Bildschirme zwischen 32" (81 cm) und 98" (249 cm)
Panel zum Schutz vor Staub versiegelt
Dreistufiges Wärmemanagementsystem
Qualitativ hochwertige Komponenten aus Japan
Geringe Betriebskosten dank Umgebungslichtsensor
Temperatursensoren bieten Schutz vor Image Retention
Robustes Gehäuse komplett aus Metall
Erfüllt die Anforderungen der EU-Brandschutzbestimmungen und Emissionsklasse B

Aus unserem Sortiment an OPS kompatiblen Einschub-Steuereinheiten können Sie die passende Rechenleistung für Ihre FIDS-Anwendung wählen – je nachdem, ob diese ausschließlich zum Anzeigen von Fluginformationen oder auch zur Wiedergabe von Werbung oder Videos dienen soll. Unsere Systeme zur Anzeige von Fluginformationen haben den branchenweit geringsten Energiebedarf und verringern die Betriebskosten eines Flughafens beträchtlich.

Einschub-Steuereinheiten für FIDS-Anwendungen und Retail Signage
Alle NEC Displays für Fluginformationen verfügen über einen Slot
Kompatibel mit dem Intel OPS Open Standard Format
ausschließlich Bauteile in Industriequalität
Für jede Anwendung die richtige Prozessorgeschwindigkeit
Sehr geringer Energiebedarf
Große Auswahl an unterstützten Betriebssystemen
Lange Produktlebenszyklen

Mit 24/7 gekennzeichnete Geräte sind, entsprechende Umweltbedingungen, Inhalte und Inhaltswechsel vorausgesetzt, für den Dauergebrauch (24 Stunden täglich) geeignet. Die genauen Nutzungsbedingungen entnehmen Sie jedoch bitte den Bedienungsanweisungen von NEC.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information