Nachrichten- Übermittlung
Werbung und Information

Erweiterbare LED-Module

Nicht alle LED-Installationen sind statisch oder auf Dauer angelegt. Manchmal ist ein dynamischerer Ansatz notwendig, um die Anforderungen der Werbekunden zu erfüllen oder immer modernste Technologie einzusetzen.

NEC hat eine Reihe von Modulen in Standardgrößen entwickelt, die sich unkompliziert installieren und warten lassen, und deren LED-Modul auf eine höhere Auflösung aufgerüstet werden kann, ohne die entsprechende Infrastruktur zu demontieren.

Die LiFT-Serie (LED intelligent Front Technology) von NEC umfasst Fine-Pitch-Modelle für den Innen- und Außenbereich sowie eine große Auswahl an Pixelabständen für die jeweils gewünschte Bildqualität und das vorhandene Budget.

Zur Installation der NEC LiFT-Module wird kein Werkzeug benötigt. Magnetische Pixelkarten gewährleisten eine zeitsparende Installation und Wartung. Die lasergeschnittenen Module mit ihren hochwertigen LEDs sind perfekt aufeinander abgestimmt und müssen vor dem Einsatz nicht kalibriert werden. Aus den Modulen für den Innenbereich mit einem Seitenverhältnis von 16:9 lassen sich problemlos Bildflächen mit HD-, Full-HD- und Quad-HD-Auflösung zusammenstellen, auf denen Standard-Videoinhalte ohne Neuskalierung in bester Qualität wiedergegeben werden können.

LED-Module für den Innenbereich
16:9, Modulformat 608 × 342
SMD 3:1-LED
Helligkeit > 900 cd
Dreistufiges Wärmemanagementsystem
Front- und Rückseitiger Wartungszugang
LED-Module für den Außenbereich
Modulformat 500 × 500
SMD 3:1-LED
Helligkeit > 5.000 cd
Pixelabstand 3,9-7,8 mm
Schutzklasse IP65
UpgradeableLEDModules