OPS-HeroImageLarge

Steigern Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Displays jederzeit

Die OMi-Plattform (Open Modular Intelligence) von NEC bietet eine intelligente und nahtlose Verbindung zwischen Bildquelle und Display für leistungsstarke, maßgefertigte und zukunftssichere Digital-Signage-Anwendungen. Sie vereinfacht die Installation, Nutzung und Wartung der Geräte. Gleichzeitig gestaltet sich das Aufrüsten von Digital-Signage-Systemen damit ganz unkompliziert. Dank einer großen Auswahl austauschbarer Einschubgeräte und regulierbarer Leistungsstufen entstehen maßgefertigte Lösungen, die genau zum jeweiligen Anforderungsprofil passen. Externe Signalquellen werden überflüssig. Sie erhalten eine schlanke, effiziente und leistungsstarke Digital-Signage-Lösung mit überzeugenden Einsatzmöglichkeiten.

 
 

OPS-Einschubmodule machen Digital Signage revolutionär einfach und flexibel ohne zusätzliche Kabel oder Geräte

OPS_OPSimage_de

Sind Sie bereit für Bildschirme mit offener Plattform?

Offene, modulare Einschubgeräte werden entweder in den OPS-Slot eingebettet oder in den Computermodul-Slot gesteckt.

OPS

Auf der „Open Pluggable Specification” (OPS) beruhende Einschubgeräte entsprechen dem ersten branchenweiten Digital-Signage-Standard. OPS standardisiert die Spezifikationen für Steckplatzgröße, Bildschirmanschluss und Stromversorgung. Austauschbare OPS-Einschubgeräte sind mit verschiedener Rechenleistung für die Wiedergabe von Medien und als Signalverteilungssysteme erhältlich. Alle Large Format Displays von NEC (ausgenommen die Modelle der E-Serie zwischen 32" und 65” bzw. 81 cm und 165 cm) sowie die Installationsprojektoren PX und PH verfügen über so einen Option-Slot.

Raspberry Pi

Über den Computermodul-Slot lässt sich das Rechenmodul Raspberry Pi 3 einbinden, das sich nahtlos in die für den professionellen Einsatz bestimmten Large Format Displays der vierten Generation der P- und V-Serie von NEC einfügt. Dank des offenen und modularen Systems kann die Leistung des Raspberry-Computermoduls völlig frei an die jeweiligen Anwendungsanforderungen angepasst werden. Das nahtlos eingebettete Rechenmodul dient zur intelligenten Anbindung ans Internet der Dinge (IoT), und kommt in Digital-Signage-Anwendungen sowie in Präsentationslösungen zum Einsatz.


Industriegerechte modulare Lösungen - Kein Austausch erforderlich, ein Upgrade genügt

In dem umfassendem Angebot an leistungsstarken Computermodulen ist garantiert das passende Gerät für alle Anwendungsszenarien und -anforderungen enthalten. Wählen Sie geeignetes Zubehör für Ihre Bedürfnisse:

  • Raspberry Pi-Computermodul: Das intelligente und stromsparende Computermodul, hinter dem eine weltweite Entwicklergemeinschaft steht, bietet Ihnen einen Einstieg in die Welt der Computertechnik.
  • Digital Signage Player: Für Android-Anwendungen liefert dieses OPS-Gerät eine hervorragende Grafikqualität mit hohen Auflösungen (bis UHD).
  • Einschubcomputer der Einstiegsklasse : Gut geeignet für statische Bilder, einfache Digital-Signage-Lösungen und zur Full-HD-Wiedergabe: Auf diesen Intel x86-Prozessoren der Einstiegsklasse laufen sowohl Windows- als auch Linuxsysteme.
  • Einschubcomputer des mittleren Segments : Ideal für anspruchsvollere Digital-Signage-Anwendungen, denn die Intel-Prozessoren Celeron und Core i3 bieten überzeugende Dual-Core-Rechenleistung.
  • Einschubcomputer der Spitzenkategorie: Diese Einschubcomputer zeichnen sich durch eine hervorragende Rechen- und Grafikleistung aus und eignen sich daher optimal für anspruchsvollste Aufgaben. Dazu zählen beispielsweise Multi-Touch-Anwendungen, die Wiedergabe hochauflösender Videos und der Betrieb von Videowänden. Dank Intel Core i5- und Core i7-Prozessoren stellen diese Geräte eine zukunftssichere Investition dar, denn sie bewältigen auch alle künftigen Standards wie UHD spielend.
OPS-Industry

Vorteile

 

Unkomplizierte Installation

OPS-Geräte lassen sich einfach in den Bildschirm einsetzen und bilden somit eine vollständig integrierte Lösung. Externe Halterungen sind überflüssig. Das ist ein elegantes und professionelles Ergebnis, welches ohne externe Kabel auskommt. Die Strom-, Bild- und Ton- sowie RS232-Kontroll-Anschlüsse befinden sich im Inneren der Geräte.

OPS-InstallationImage

Umfassende Flexibilität

Die von NEC angebotene Auswahl an Einschubmodulen beinhaltet ein breites Spektrum austauschbarer Lösungen aus den Bereichen Computing, Signalverteilung, Medienwiedergabe und kabellose Datenübertragung. Mithilfe eines komplett eingebetteten OPS-Moduls werden die kompatiblen Bildschirme und Projektoren zu einer maßgefertigten Lösung erweitert. Diese passen exakt zum konkreten Anforderungsprofil vertikaler Sektoren wie Luftfahrt und Transportwesen, Unternehmen, Bildungswesen, Energie- und Versorgungsunternehmen, Einzelhandel und Digital Signage.

OPS-FlexebilityImage

Geringe Gesamtbetriebskosten

Hochwertige und eingebettete Komponenten verbrauchen weniger Strom. Dadurch ergeben sich im Vergleich zu Verbraucherprodukten deutliche Kosteneinsparungen und längere Produktlebenszyklen.

OPS-TCOImage

Einfachere Anwendung

Bei einem Bildschirm oder Projektor von NEC, der mit OPS Einschubboard betrieben wird, gibt es für beide Geräte dieselbe Garantie und den gleichen Ansprechpartner in Servicefragen. Ist ein Wechsel des Einschubmoduls erforderlich, kann es einfach entnommen werden, während der Bildschirm oder Projektor selbst voll einsatzbereit bleibt.

Der OPS Standalone Adapter stellt sogar außerhalb der Displays eine intuitive Lösung für den eigenständigen Betrieb von OPS-Einschubmodulen dar. Dies ist für Large Format Displays, Projektoren und sogar Desktopmonitoren möglich. Es ist ideal bei Inbetriebnahme von Computern, Servicefällen sowie beim Betreiben von Displays ohne OPS-Einschub.

OPS-SimplifiedImage

Hohe Investitionssicherheit

Als standardisierte und in der Industrie breit verankerte Lösung gewährleistet OPS die Zukunftssicherheit Ihrer Investition. Sowohl das Produktkonzept als auch die Bauform besitzen einen langen Lebenszyklus, d. h. die OPS-Einschubmodule können auch beim Austausch des Bildschirms oder Projektors gegen neuere Modelle weiter verwendet werden. Hochbelastbare Komponenten gewährleisten geringe Ausfallquoten und die Eignung für den Dauerbetrieb (24/7). Darüber hinaus gilt unsere dreijährige Garantie nicht nur für den Bildschirm bzw. Projektor, sondern auch für das darin eingebettete OPS-Modul.

OPS-InvestmentImage

Schnittstellen für Open-Modular-Einschubgeräte

 

Computer- und Signalschnittstellen

OMi bietet offenen und modularen Zugriff auf eine vollständig eingebettete Displaylösung. Dank der Vielzahl an möglichen Anwendungen, darunter Signalverteilungssysteme und Computertechnik wie Intel, Raspberry Pi und ARM, kann eine individuell auf Sie zugeschnittene Digital-Signage-Lösung erstellt werden.

OPS-Computing

NEC-Edition des Computermoduls Raspberry Pi 3

Die NEC-Edition des Computermoduls Raspberry Pi 3 verschafft Ihnen ein vollständig eingebettetes Raspberry Pi-System mit zusätzlicher Rechenleistung. Software-Anbieter und Systemintegratoren profitieren von dem großen Angebot an bereits vorhandenen Open-Source-Lösungen, die von der weltweiten Raspberry Pi-Entwicklergemeinschaft erstellt werden. Somit können zahlreiche Betriebssysteme wie Raspbian, Ubuntu und weitere Linux -Distributionen sowie Win10 IoT Core eingesetzt werden. Dank seiner Ethernet- und USB-Schnittstellen lässt sich das Display leicht in ein Netzwerk einbinden oder an externe Geräte wie Maus, Tastatur und Touch-Module anschließen. Mit erweiterten Speichermöglichkeiten und intelligenter Digital-Signage-Unterstützung, beispielsweise durch Zeitplaner wie Watch Dog Timer und Time Clock, kombiniert es Rechenleistung und Digital-Signage-Displays der Profiklasse auf äußerst geschickte Weise für einen kosteneffizienten Einsatz.

Raspberry Pi

OPS-RaspberryPi-SlotInImage

OPS-Einschubcomputer

Die neuen Einschubcomputer eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen: von der Wiedergabe statischer Inhalte bis hin zu sehr anspruchsvollen interaktiven, hochauflösenden und rechenintensiven Anwendungen. Die OPS-Einschubcomputer können anhand der individuellen Kundenanforderungen konfiguriert werden. Dabei kann das maßgefertigte Produkte aus einer großen Auswahl an Prozessoren, Speichermodulen, Betriebssystemen sowie WLAN-Optionen zusammengestellt werden. In Verbindung mit modernster Displaytechnologie lassen sich die Einschubcomputer als Steuereinheiten für Fluginformationsanzeigen in Flughäfen, als Mediaplayer für Digital-Signage-Anwendungen im Einzelhandel, als Abspielsysteme für Menüboards in Fast-Food-Restaurants oder als Clients in Videokonferenzen in Unternehmensanwendungen sowie in vielen weiteren Bereichen einsetzen.

Optionale Computertechnik

OPS-SlotInPCImage

OPS Digital Signage Player

Der OPS Digital Signage Player nutzt dieselbe Hardware, die auch in Smartphones und Tablet-PCs zum Einsatz kommt. Das bringt Vorteile wie einen niedrigen Stromverbrauch und geringe Anschaffungskosten mit sich. Die flexible Speichererweiterung, drahtlose und kabelgebundene Anschlussmöglichkeiten sowie die hohe Rechen- und Grafikleistung bieten ideale Voraussetzungen für verschiedenste Digital-Signage-Anwendungen. Da es sich um eine offene Plattform handelt, können darauf auch zertifizierte Digital-Signage-Softwarelösungen von Drittanbietern aus unserem Partnernetzwerk ausgeführt werden. Dank vorinstallierter Apps wie der NEC-eigenen „Signage Manager“ Anwendung, Bildergalerien oder HTML5-Browser sind auf dem Player schon mehrere leistungsfähige Digital-Signage-Lösungen verfügbar. Diese können um unzählige Android-Apps, die im Internet verfügbar sind, erweitert werden. Der OPS Digital Signage Player eignet sich sich zum Einsatz im Einzelhandel, in Unternehmen, Freizeiteinrichtungen und Museen, Fast-Food-Restaurants, in der digitalen Außenwerbung (DooH) und vielen weiteren Bereichen.

Optionale Computertechnik

OPS_DSPlayerImage

OPS HDBaseT-Lösungen

HDBaseT ist ein Verbindungsstandard zur Übertragung unkomprimierter Multimedia-Inhalte in HD-Qualität. Die HDBaseT-Technologie beruht auf der gemeinsamen Übertragung hochauflösender digitaler Video- und Audiosignale, 100BaseT-Ethernet und Steuersignale über ein einziges Netzwerkkabel. So werden bestehende Einschränkungen in Hinblick auf die Kabellänge überwunden und Übertragungen über eine Entfernung von bis zu 100 m mit einem einzigen Netzwerkkabel möglich. NEC bietet eine komplette HDBaseT-Lösung mit Sender- und Empfängermodulen an. Dabei handelt es sich um ein Plug & Play-Modul, das sich einfach einrichten und bedienen lässt. Es eignet sich perfekt für Konferenzräume in Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Verleih und Veranstaltungen sowie für Freizeiteinrichtungen und Museen.

Optionale Schnittstellen

OPS-HDBaseImage

OPS HD-SDI-Lösungen

Die HD-SDI-Schnittstelle ist ein digitaler Videoübertragungsstandard zur Wandlung unkomprimierter Video- und Audiosignale in HD-Qualität über ein Koaxialkabel im Studio- und Produktionsumfeld. Über verschiedene HD-SDI-Optionen lassen sich Videoübertragungen mit unterschiedlichen Datenraten umsetzen. Sie werden hauptsächlich zur Übertragung unkomprimierter HD-Videosignale in Sendeanstalten, medizinischen Anwendungen, bei Medienunternehmen sowie im Verleih genutzt.

Optionale Schnittstellen

OPS-SDIImage

 

So funktioniert OMi (Open Modular Intelligence) in der neuen P- und V-Serie:

 

Service-Downloads für Einschubcomputer

Zu den Downloads