ChangingRelationshipWithIT-HeroImageLPLarge

Ein neuer Zugang zu Informationstechnologie

Vor fast zehn Jahren ging ein Video um die Welt, in dem ein Kleinkind versuchte, ein Bild aus einer Zeitschrift wie auf einem Smartphone mit den Fingern zu vergrößern – ein Sinnbild dafür, wie schnell sich unserer Bezug zu Informationen verändert hat und auch weiterhin verändern wird.

Die plötzliche Notwendigkeit von Remote-Arbeit führt uns vor Augen, auf wie viele Arten wir digital miteinander vernetzt sind. Digitale Bildschirme sind mittlerweile weitaus mehr als reine Informationsquellen, sie bilden das Tor zur Welt der Kommunikation, Zusammenarbeit und Unterhaltung.

Wie das Video mit dem Kleinkind anschaulich zeigt, erwarten die Menschen heutzutage mit Informationen interagieren zu können, anstatt sie nur passiv zu konsumieren. Digitale Tools spielen in unzähligen Bereichen unseres Lebens – vom Bildungswesen bis zum täglichen Miteinander – eine zentrale Rolle und werden längst nicht mehr nur privat genutzt.

Schon lange vor den coronabedingten Beschränkungen des physischen Kontakts konnten viele Unternehmen mit ihrer Art der Displaynutzung eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass der Einsatz von Technologie keineswegs einen isolierenden Effekt haben muss. Spätestens jetzt haben sich Display-Technologien einen festen Platz in jedem Unternehmen erobert.

ChangingRelationshipWithIT-1

Von Daniela Dexheimer, Senior Product Manager Solutions, NEC Display Solutions Europe




 

Neue Wege der Kommunikation

Sie eröffnen uns ganz neue Wege der Gestaltung, Kommunikation und Zusammenarbeit – ob beim Unterricht über interaktive Whiteboards in Schulen und Universitäten oder bei Videokonferenzen mit Teilnehmern aus aller Welt.

Ein Display ist längst mehr als eine Informationsquelle, die wir nur lesen oder betrachten: Wir wollen interagieren, verändern und etwas erreichen. Das volle Potenzial der Display-Technologie für unser Arbeits-, Lern- und Sozialleben ist noch längst nicht ausgeschöpft.

Die technischen Fortschritte ermöglichen uns Display-Erlebnisse zum Anfassen: Für die Interaktion nutzen wir unsere Hände genauso wie beim Umgang mit Gegenständen.

  ChangingRelationshipWithIT-2
 

Es ist selbstverständlich für uns, digital auf ein Display zeichnen zu können, und zwar mit einer Natürlichkeit und Präzision, als handelte es sich um Papier.

Dieses authentische Benutzererlebnis ist der Leitgedanke von NEC. Wir möchten neue Wege der Kommunikation und Zusammenarbeit beschreiten. Und dabei verstehen wir die Display-Technologie lediglich als Ausgangspunkt einer großen Entwicklung.




Grenzenlose Kreativität

Nichts verkörpert diese Philosophie besser als das NEC InfinityBoard®, unsere vielseitige Display-Lösung für den professionellen Einsatz. Es ist inspiriert vom physischen Umgang mit Gegenständen und überträgt diese Art der Interaktion in die virtuelle Welt. Das NEC InfinityBoard® lässt mehrere Personen – ob im Homeoffice oder gemeinsam vor Ort – in Echtzeit zusammenarbeiten und Informationen wie auf einem Einzelgerät verwalten.

Die Zusammenarbeit gestaltet sich allerdings viel bequemer und effizienter als bei der gemeinsamen Verwendung desselben Geräts.

So rückt das Display bei physischen wie virtuellen Versammlungen mit dem gesammelten kreativen Input in den Mittelpunkt, anstatt nur als technisches Hilfsmittel zu fungieren.

Interessanterweise braucht es keine neue Arbeitskultur, um diese Form der spontanen Zusammenarbeit zu übernehmen. Vielmehr ist der neue Arbeitsansatz eher das Ergebnis eines Kulturwandels, der sich im Moment ohnehin vollzieht.

Meeting- und Collaboration-Technologien entwickeln sich stetig weiter und folgen damit den Anforderungen und Erwartungen, die unsere Arbeitsrealität an sie stellt.

Eine wichtige Rolle kommt dabei interaktiven Large Format Displays zu. Sie bringen die Vorteile eines Tablets auf eine große Leinwand mit unendlichen kreativen Möglichkeiten.

ChangingRelationshipWithIT-3



Remote-Zusammenarbeit

Welche Entwicklungen werden bleiben, wenn alle Mitarbeiter wieder an den Standort zurückkehren? Welche neuen Arbeitsmodelle wird die Zeit im Homeoffice hervorbringen und wie werden die Unternehmen damit umgehen? Schon vor der Krise haben viele Organisationen versucht, ihre Zusammenarbeit produktiver und effizienter zu gestalten. Einige der ersten Anwender des NEC InfinityBoard® waren Unternehmen, deren Erfolg von einer guten Remote-Zusammenarbeit, auch zwischen weit verstreuten Teammitgliedern, abhängt.

Hardware-Investitionen wollen wohl überlegt sein. Ob neue IT-Infrastruktur oder eine moderne Display-Technologie – Unternehmen möchten natürlich wissen, ob sich ihre Investition bezahlt macht und wie sie damit einen Wettbewerbsvorteil erzielen können. Beim Display-Kauf geht es aber um weit mehr als nur die Hardware selbst, denn ihr Nutzen macht sich auf vielfältige Weise bemerkbar.

Eine auf Remote-Zusammenarbeit ausgelegte Infrastruktur wird im gesamten Unternehmen spürbare positive Effekte haben: Die Teams arbeiten effizienter, die Mitarbeiter sind zufriedener, das Arbeitsumfeld ist produktiver und attraktiver für Toptalente.

Mit einem benutzerfreundlichen digitalen Whiteboard werden Informationen nicht einfach nur geteilt, sondern können auch in Echtzeit bearbeitet und angepasst werden. Dies kann die Kommunikation zwischen Geschäftseinheiten, Partnern, Lieferanten oder Kunden verbessern, Möglichkeiten für flexible Arbeitsmodelle eröffnen oder die Kundenerfahrung verbessern.

ChangingRelationshipWithIT-4



Flexibilität und Zuverlässigkeit

Die richtige Display-Technologie bietet Ihnen all diese Vorteile und noch viel mehr. Die Qualitätsunterschiede am Markt sind groß, entsprechend umsichtig sollte die Entscheidung getroffen werden. Drei Faktoren spielen unserer Ansicht nach eine besonders wichtige Rolle:

Erstens steigt der Bedarf an flexibleren Arbeitsmodellen. Zweitens ist mit jeder Entscheidung eine Erwartung verbunden und die Endanwender könnten enttäuscht sein, wenn sie nicht die Technologien nutzen können, die in ihren Augen ideal ist.

Und drittens muss die Lösung tadellos funktionieren: Unternehmen können sich keine Technologie leisten, die ständiges Troubleshooting erfordert, anstatt für effizientere Abläufe zu sorgen.

Bisher gibt es keine einzige Lösung, die all dies erfüllen und Unternehmen maximale Flexibilität, Entscheidungsfreiheit und Zuverlässigkeit bieten kann.

In der Konsequenz vergeuden Teams und Einzelpersonen also viel Zeit, verpassen Chancen und erleiden tägliche Enttäuschungen.

ChangingRelationshipWithIT-5



Starke Partnerschaften

Das hat NEC nicht nur zur Entwicklung des InfinityBoard® motiviert, sondern auch zur Zusammenarbeit mit Partnern für kreative Lösungen. Ein Beispiel ist die Quicklaunch-Funktion, mit der sich Meetings über einen einzigen Knopfdruck starten lassen.

Über die breitgefächerte Konnektivität des InfinityBoard können Unternehmen weiterhin ihre eigenen Computer nutzen oder das NEC InfinityBoard® in Lösungen von Drittanbietern integrieren. Genau auf diese Flexibilität haben Unternehmen gewartet.

Displays sollten so intuitiv sein, dass selbst ein Kind ohne Weiteres damit umgehen könnte, wie das Kleinkind mit der Zeitschrift.

Gutes Design erkennt man daran, dass es sich einfach bedienen lässt. Mit Display-Technologie der nächsten Generation verbessern Unternehmen ihre Zusammenarbeit, Effizienz und Produktivität – jederzeit und überall. Die Technologie verändert nicht nur unseren Umgang mit den Inhalten, sondern auch unseren Umgang miteinander.




Erfahren Sie mehr über das NEC InfinityBoardTM

NEC InfinityBoard Solutions