Laserprojektoren und die Risikogruppen der IEC – ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Anschaffung

LaserRisikogruppen-DACH

München, 21. November 2017 Laserprojektoren werden durch ihre vielen Vorteile immer stärker nachgefragt und kommen in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz. Diese Entwicklung lässt die Herstellerlandschaft und das Produktangebot schnell wachsen.

Vor einigen Jahren wären Projektoren-Installationen mit einer Laserlichtquelle ohne einen entsprechend ausgebildeten Laserschutzbeauftragten nicht möglich gewesen. Nun hat sich die Situation für den Betrieb dieser Geräte entspannt. Es muss aber im Detail betrachtet werden, welche Projektoren ohne größere Sicherheitsanforderungen betrieben werden dürfen. Die Internationale Elektrotechnikkommission (IEC) hat die aufsichtsrechtlichen Vorschriften geändert und die allgemeine Einstufung von Lampen- und Laserprojektoren in Risikogruppen (RG) angepasst. Die IEC unterteilt Projektoren in die Risikogruppen (RG) null bis drei und gibt eine Information über die möglichen Gefahren.

Ein Vergleich von Projektoren unterschiedlicher Hersteller zeigt, dass der Installations- und Betriebsaufwand bei Geräten gleicher Leuchtstärke und Projektionstechnik erheblich abweichen kann. Entscheidend ist also die jeweilige Risikogruppe, in die das Gerät fällt.

Laserprojektoren von NEC mit einer Leuchtstärke von bis zu 10.000 ANSI Lumen erfüllen die Voraussetzungen der Risikogruppe 2. Damit entsteht bei Installation und Betrieb kein zusätzlicher Aufwand durch spezielle Sicherheitsvorschriften. Am Markt gibt es allerdings auch viele Projektoren mit derselben Leuchtstärke, die der Risikogruppe 3 angehören und somit deutlich umfangreichere Sicherheitsvorkehrungen – sowohl während der Installation als auch im laufenden Betrieb – erfordern. Das führt zu höheren Installations- und Betriebskosten und wirkt sich somit negativ auf die Gesamtbetriebskosten aus. Es gilt also, genau abzuwägen, welcher Laserprojektor für welche Installation verwendet wird.

Die drei Risikogruppen im Überblick

Risikogruppe 0 / 1: Projektoren für den Heimgebrauch oder Pico-Projektoren
Diese Projektoren sind unter normalen Nutzungsbedingungen sicher, sofern man nicht länger als 100 Sekunden direkt in den Lichtstrahl blickt.

Risikogruppe 2: Projektoren für professionellen Gebrauch
Diese Produkte stellen in der Regel keine Gefahr für die Augen dar, ebenfalls solange man nicht länger in den Lichtstrahl blickt.

Für Risikogruppe 0-2 sind keine besonderen Sicherheitsvorkehrungen erforderlich.

Risikogruppe 3: Projektoren für professionellen Gebrauch
Der Betrieb von Projektoren der Risikogruppe 3 ist nur für den professionellen Gebrauch erlaubt. Selbst ein kurzer Blick in den Lichtstrahl aus geringer Entfernung kann eine Gefahr für die Augen darstellen. Bestimmte Sicherheitsvorkehrungen, wie z.B. Schutzzonen sind hier unbedingt erforderlich und müssen vom Betreiber eingehalten werden.

Vorteile Laserprojektoren

Eine außergewöhnlich lange Lebensdauer von mehr als 20.000 Stunden und ein deutlich niedriger Wartungsaufwand sorgen beim Laserprojektor für günstigere Gesamtbetriebskosten. Dank ihrer beeindruckenden Bildqualität eignen sich die Laserprojektoren ideal für den Einsatz in Unternehmen, im Einzelhandel, in Universitäten, Museen und vielen anderen öffentlichen Einrichtungen. Außerdem können sie problemlos und zuverlässig im Dauerbetrieb (24/7) verwendet werden. Laserprojektoren gewährleisten ansprechende Bilder dank homogener Ausleuchtung und einheitlicher Farbdarstellung. Es entsteht ein hochwertiger optischer Eindruck mithilfe kräftigerer Kontraste und eines größeren Farbraums.

Weitere Informationen zu den Laserprojektoren von NEC finden Sie hier: https://www.nec-display-solutions.com/p/laser/de/home.xhtml

Für aktuelle Neuigkeiten und Nachrichten zu NEC Display Solutions @NEC_DACH

Weitere Informationen:

NEC Display Solutions Europe GmbH
Landshuter Allee 12-14
NEC Display Solutions Europe GmbH
80637 München
Tel.: +49 (0)89 99 699-0
Fax: +49 (0)89 99 699-500
E-mail: infomail@nec-displays.com

Felicitas Tietze
Account Manager
LEWIS
Tel: +49 (0)89 17 30 19 70
E-mail: NEC-DACH@teamlewis.com

NEC Display Solutions Europe GmbH

Das Europa-Headquarter der NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist verantwortlich für alle Geschäftsaktivitäten in der EMEA-Region. NEC Display Solutions profitiert vom technologischen Know-how und den Technologien der NEC Corporation, ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der Weltmarktführer für Displayprodukte und -lösungen. Das umfassende Display-Produktportfolio reicht dabei von der Einsteiger- bis hin zur Profiklasse mit speziellen Desktop-LCDs und großformatigen Public Displays für Digital und Retail Signage. Das Geschäftsfeld Projektoren bietet Produkte für alle Anwendungsbereiche von portabel über Business-Projektoren bis hin zu Produkten für den 24-Stunden-Dauerbetrieb (Point-of-Sales-Anwendungen) sowie digitale Kinoprojektoren. President und CEO des Europa-Headquarters ist Bernd Eberhardt.

Weitere Informationen finden Sie online unter: www.nec-display-solutions.com

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen: Facebook, YouTube, Twitter und LinkedIn

NEC Corporation

NEC Corporation ist ein weltweit führender Integrator von IT- und Netzwerktechnologien. Die komplexen und wechselnden Anforderungen der Kunden erfüllt NEC mit ihren hoch entwickelten Technologien und einer einzigartigen Kombination aus Produkten und Lösungen. Dabei profitiert NEC von ihrer langjährigen Erfahrung und dem synergetischen Einsatz globaler Unternehmensressourcen. NEC verfügt über die Kompetenz aus mehr als 100 Jahren Erfahrung in technologischer Innovation zur Unterstützung von Menschen, Unternehmen und der Gesellschaft.

Weitere Informationen finden Sie online unter: http://www.nec.com

Auf Grundlage des Mid-term Management Plan 2015 treibt die NEC Group „Solutions for Society" voran, die Schutz, Sicherheit, Effizienz und Gleichberechtigung der Gesellschaft fördern. Mit der Unternehmensbotschaft „Orchestrating a brighter world" zielt NEC darauf ab, einen Beitrag zur Lösung einer Vielzahl anspruchsvoller Probleme zu leisten und neue gesellschaftliche Werte für die sich verändernde Welt von morgen zu schaffen. Weitere Informationen sind unter folgendem Link abrufbar: http://www.nec.com/en/global/about/solutionsforsociety/message.html.

NEC ist ein eingetragenes Warenzeichen der NEC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Andere hier erwähnte Produkt- oder Dienstleistungsmarken sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. ©2017 NEC Corporation.