NEC Display Solutions wird Associate Partner für EU-gefördertes Projekt Creative Classrooms Lab

Auf zwei Jahre angelegte Initiative von European Schoolnet treibt das Lernen mit Tablets voran

Press2014-Company-CCLProject

München, 8. Juli 2014 – NEC Display Solutions Europe wurde als Associate Partner für das Creative Classrooms Lab (CCL)-Projekt ausgewählt. Das Unternehmen unterstützt die Initiative des European Schoolnet zusammen mit Bildungsministerien und Schulen.

CCL ist als Projekt auf zwei Jahre angelegt. Die Initiative wird von der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen gefördert. Ziel ist es, Entscheidungsträger, innovative Lehrer und Technologieanbieter an einen Tisch zu bringen, um gemeinsam Tablet-basierte Lösungen zu entwickeln, die neue Lern- und Lehrmethoden unterstützen.
 
NEC stattet alle interessierten CCL-Pilotschulen mit einer kostenlosen Lizenz für die DisplayNote-Software aus. Nach aktuellem Stand werden Schüler und Lehrer aus mehr als 20 Schulen in acht Ländern DisplayNote auf ihren Tablets nutzen. Für vier CCL-Schulen stellt NEC darüber hinaus auch Hardware bereit: interaktive Ultra-Kurzdistanzprojektoren sowie 65-Zoll-Touch-Displays. Die Schulen verwenden die zur Verfügung gestellte Soft- und Hardware während der Pilotprojekte, um verschiedene CCL-Lern- und -Lehrszenarien zu testen.

„Das CCL-Projekt will im Wesentlichen neue Möglichkeiten für das Lehren und Lernen in Schulen schaffen – und zwar auf Basis von Tablets”, so Ulf Greiner, Product Line Manager für Business Projectors bei NEC Display Solutions Europe. „Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung interaktiver Display-Lösungen für den Education-Bereich und unserer DisplayNote-Software sind wir der ideale Partner für ein solches Projekt. Darüber hinaus können wir die Tablet-basierten Szenarien perfekt um interaktive Technologien auf dem Hauptbildschirm ergänzen. Für Lehrer bedeutet das maximale Flexibilität.“

Koordiniert wird das Projekt vom European Schoolnet. Das Netzwerk wurde 1997 im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen von der Europäischen Gemeinschaft gegründet. Derzeit sind 31 Bildungsministerien europäischer Staaten vertreten. Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bildungsministerien, Schulen, Lehrern und Forschern aus ganz Europa Innovationen für den Unterricht näher zu bringen.
 
ITK-Hersteller und andere Interessenten können auf eigene Kosten als Associate Partner am Creative Classrooms Lab-Projekt teilnehmen. NEC ist der erste Associate Partner, der für das Projekt mit Bildungsministerien und Schulen zusammenarbeitet.

Neben der Bereitstellung von Technologien unterstützt NEC das Projekt als Associate Partner auch mit Vorschlägen, Ideen und Trainings, wie die Tablet-Szenarien des CCL von NEC-Lösungen profitieren können. Darüber hinaus hat NEC auch Zugriff auf die CCL-Forschungsergebnisse. So ist das Unternehmen in der Lage, zusammen mit CCL einen Kurs dafür zu entwickeln, wie Schüler und Lehrer Tablets im Unterricht gewinnbringend nutzen können.

 

NEC Display Solutions Europe GmbH
Das Europa-Headquarter der NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist verantwortlich für alle Geschäftsaktivitäten in der EMEA-Region. NEC Display Solutions profitiert vom technologischen Know-how und den Technologien der NEC Corporation, ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der Weltmarktführer für Displayprodukte und -lösungen und bietet die breiteste Produktpalette an Displaylösungen auf dem Markt an. Das Display-Produktportfolio reicht dabei von der Einsteiger- bis hin zur Profiklasse mit speziellen Desktop-LCDs und großformatigen Public Displays für Digital und Retail Signage. Das Geschäftsfeld Projektoren bietet Produkte für alle Anwendungsbereiche von portabel über Business-Projektoren bis hin zu Produkten für den 24-Stunden-Dauerbetrieb (Point-of-Sales-Anwendungen) sowie digitale Kinoprojektoren. Präsident und CEO des Europa-Headquarters ist Bernd Eberhardt.

Weitere Informationen finden Sie online unter: www.nec-display-solutions.com

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen: Facebook , YouTube , Twitter, LinkedIn und Google+ .

NEC Corporation ist ein weltweit führender Integrator von IT- und Netzwerktechnologien. Die komplexen und wechselnden Anforderungen der Kunden erfüllt NEC mit ihren hoch entwickelten Technologien und einer einzigartigen Kombination aus Produkten und Lösungen. Dabei profitiert NEC von ihrer langjährigen Erfahrung und dem synergetischen Einsatz globaler Unternehmensressourcen. NEC verfügt über die Kompetenz aus mehr als 100 Jahren Erfahrung in technologischer Innovation zur Unterstützung von Menschen, Unternehmen und der Gesellschaft.

Weitere Informationen finden Sie online unter:
http://www.nec.com.

NEC ist ein eingetragenes Warenzeichen der NEC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Andere hier erwähnte Produkt- oder Dienstleistungsmarken sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. ©2014 NEC Corporation.

Weitere Informationen:

Johannes Liebl
Account Director
OCTANE PR – A Division of LEWIS PR
Tel: +49 (0) 89 17 30 19 51
Email: johannes.liebl@octanepr.com

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information