Einzigartiges Videowall-Feeling: NEC Display Solutions verpasst seiner XUN-Serie eine Schlankheitskur

Dünnerer Rand und verbesserte Bild-Performance – NEC läutet mit vier optimierten Modellen für das Large-Format-Display-Portfolio eine neue Qualitätsära ein

Press2014-Products-XUNLargeFormatDisplays

München, 27. Januar 2014 – NEC Display Solutions Europe stellt vier Neuzugänge in seiner MultiSync ® XUN-Serie vor. Ein schmaler Rand und eine Reihe weiterer Features sorgen künftig für ein noch besseres Bilderlebnis.

Nicht nur die Vielzahl an innovativen Funktionen wie Auto Tile Matrix und Frame Comp bringen erhebliche Vorteile. Die neuen Modelle sind zudem perfekt an unterschiedliche Marktansprüche angepasst. So eignet sich das 55-Zoll-Display X554UNS mit seinem 3,5 mm schmalen Rand insbesondere für High-End-Anwendungen. Die Modelle X464UN und X554UN verfügen über eine Bildschirmdiagonale von 46 beziehungsweise 55 Zoll. Sie lassen sich 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und auch bei starker Helligkeit verwenden. Der 46-Zoll-Monitor X464UNV schont das Budget und eignet sich für Anwendungen, die weniger Bildschirmhelligkeit erfordern und nicht länger als 16 Stunden am Stück laufen.

„Die XUN-Serie ist bei unseren Kunden sehr beliebt das zeigt vor allem der Marktanteil, den die Large Format Displays aus der Reihe erzielt haben. Auch die neuen Modelle haben jedem Anwender etwas zu bieten. Der schmalere Rand sorgt für eine insgesamt bessere Bildqualität. So entsteht ein beeindruckendes High-End-Erlebnis”, so Thomas Walter, Product Manager Public Display Solutions bei NEC Display Solutions Europe.

„Dabei sind die optimierten Displays umweltfreundlicher, kosteneffizienter und erhöhen den Benutzerkomfort. Diese Kombination läutet eine neue Ära der Videowand-Erlebnisse ein, davon sind wir überzeugt. Und dank der unterschiedlichen Features und Preise für die verschiedenen Modelle kann jeder davon profitieren."

Die Auto-TileMatrix-Funktion nimmt alle relevanten TileMatrix-Einstellungen automatisch vor, sobald mehrere Displays per DisplayPort und LAN in Reihe geschalten werden. Der integrierte LAN-Hub mit zwei Ports vereinfacht die Installation. LAN, RS232, IR und Umgebungslichtsensor sind in einem einzigen Netzwerkkabel kombiniert. So reduziert sich die Verkabelung innerhalb der Videowand-Installationen. Darüber hinaus laufen alle digitalen Videoeingänge über den DisplayPort-out-Anschluss, der 4K-UHD-Auflösungen an 2x2 Videowalls unterstützt.

Neben dem Full-HD- Panel und der LED- Hintergrundbeleuchtung bringen die Displays auch eine bessere Performance mit. Als integrierte Hardwareschaltung vermeidet der Frame Comp -Chip Verzögerungen bei Inhalten, die über eine hohe Geschwindigkeit verfügen. Diese Funktion verhindert Abweichungen unter den einzelnen Elementen der Videowand. Die synchronisierten Inhalte erzeugen dadurch ein einzigartiges Bild auf allen Monitoren .

Die neuen Modelle enthalten zusätzlich einen NFC-Sensor mit der dazugehörigen Anwendung für Endgeräte mit Android-Betriebssystem. So lassen sich die Displays problemlos schon im Vorfeld konfigurieren. Installateure können die Einstellungen in der App speichern und sie im Anschluss auf die anderen Displays der Installation übertragen, auch ohne Stromanschluss. Das reduziert die Installationskosten und vereinfacht die Wartung erheblich. Die für den Service relevanten Informationen lassen sich bequem auf das mobile Endgerät spielen, indem es an das Display gehalten wird. Dadurch werden Fehlerberichte einfacher und genauer.

Drei integrierte Speicherbänke für programmierbare Lookup-Tabellen (LUT) machen das Gesamtpaket komplett. Hier lassen sich verschiedene Farbkalibrierungseinstellungen speichern. Das erspart Zeit und Aufwand bei der Installation mobiler Anlagen oder fester Installationen mit wechselnden Anforderungen an Helligkeit und Farbtemperatur.

LED-Hintergrundbeleuchtung, geringe Größe und Gewicht, Funktionen für das Energie- und Wärmemanagement – diese Kombination gewährleistet, dass die neuen Displays der XUN-Serie im Einklang mit der Green Vision von NEC für Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit sind.

Über eine Schnittstellenerweiterung und den NEC OPS Option Slot lassen sich Single-Board-Computer und andere Option-Slot-Lösungen aus dem aktuellen NEC und dem neuen NEC/INTEL OPS-Standard ohne weitere externe Ausstattung integrieren.

Verfügbarkeit
Der NEC MultiSync ® X554UN ist als erstes neues Modell der XUN-Serie ab März 2014 verfügbar. Darüber hinaus wird das Flaggschiff X554UNS von 4. bis 6. Februar auch am Messestand von NEC auf der ISE in Amsterdam zu sehen sein (Stand 4-R24).

NEC Display Solutions Europe GmbH
Das Europa-Headquarter der NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist verantwortlich für alle Geschäftsaktivitäten in der EMEA-Region. NEC Display Solutions profitiert vom technologischen Know-how und den Technologien der NEC Corporation, ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der Weltmarktführer für Displayprodukte und -lösungen und bietet die breiteste Produktpalette an Displaylösungen auf dem Markt an. Das Display-Produktportfolio reicht dabei von der Einsteiger- bis hin zur Profiklasse mit speziellen Desktop-LCDs und großformatigen Public Displays für Digital und Retail Signage. Das Geschäftsfeld Projektoren bietet Produkte für alle Anwendungsbereiche von portabel über Business-Projektoren bis hin zu Produkten für den 24-Stunden-Dauerbetrieb (Point-of-Sales-Anwendungen) sowie digitale Kinoprojektoren. President und CEO des Europa-Headquarters ist Bernd Eberhardt.

Weitere Informationen finden Sie online unter: www.nec-display-solutions.com

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen: Facebook , YouTube , Twitter und LinkedIn .

NEC Corporation ist ein weltweit führender Integrator von IT- und Netzwerktechnologien. Die komplexen und wechselnden Anforderungen der Kunden erfüllt NEC mit ihren hoch entwickelten Technologien und einer einzigartigen Kombination aus Produkten und Lösungen. Dabei profitiert NEC von ihrer langjährigen Erfahrung und dem synergetischen Einsatz globaler Unternehmensressourcen. NEC verfügt über die Kompetenz aus mehr als 100 Jahren Erfahrung in technologischer Innovation zur Unterstützung von Menschen, Unternehmen und der Gesellschaft.

Weitere Informationen finden Sie online unter: www.nec.com .

NEC ist ein eingetragenes Warenzeichen der NEC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Andere hier erwähnte Produkt- oder Dienstleistungsmarken sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. ©2013 NEC Corporation.

Weitere Informationen:

Johannes Liebl
Senior Account Manager
OCTANE PR – A Division of LEWIS PR
Tel: +49 (0) 89 17 30 19 51
Email: johannes.liebl@octanepr.com

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information