Ihre Welt ist unser Showroom: NEC Display Solutions auf der ISE 2016

Eine Welt visueller Erlebnisse: NEC zeigt, wie Informationen sich optimal teilen, darstellen, analysieren, überprüfen und kontrollieren lassen

Press2016-Company-NECOpeningISE2016

München, 8. Februar 2016 – Endlich ist es so weit: Die ISE geht in die nächste Runde. NEC Display Solutions Europe präsentiert in Halle 4, Stand R-24 eine Welt visueller Lösungen und macht anhand alltäglicher Szenarien die Vorteile professioneller Display-Anwendungen deutlich. In verschiedenen Bereichen erfahren Messebesucher, wie sich Informationen optimal teilen, darstellen, analysieren, überprüfen und kontrollieren lassen. Darüber hinaus zeigt NEC, wie Display-Technologien visuelle Erlebnisse in zahlreichen vertikalen Märkten verbessern – sei es in Unternehmen, im Einzelhandel, in Bildungseinrichtungen oder in der Reisebranche.

Zusammen mit seinen Partnern stellt NEC den Besuchern einzigartige Lösungen vor, die es ermöglichen, Informationen

  • zu teilen. Denn nur so können Anwender in der digitalisierten Berufswelt effizient zusammenarbeiten. Zu sehen ist unter anderem eine interaktive Multi-Touch-Videowand mit Edge-Blending-Funktion, die es mehreren Nutzern gleichzeitig ermöglicht, sich zu verbinden. Basis ist eine interaktive Multi-Touch- Projektionslösung mit DisplayNote NEC Edition. Außerdem am Stand: ein fünf Quadratmeter großer interaktiver Arbeitsbereich, der in öffentlichen Räumen oder Einkaufszentren genutzt werden kann sowie zwei Multi-Touch-Tische, die dank UHD-Auflösung detaillierte Informationen liefern.
  • präzise darzustellen. Dafür sorgt eine Vielzahl an Laserprojektoren, darunter das neue Flaggschiff, der PX803UL mit SSL-Technologie, sowie Videowand-Displays und Fine-Pitch-LED-Module. Die Videowände können mit den Modellen X555UNS und UN551S gebildet werden, die über einen äußerst schlanken Rahmen verfügen und eine sehr genaue Farbwiedergabe ermöglichen. Außerdem präsentiert NEC auf der Messe ein neues LED-Modul mit 1,5 mm Pixelpitch, das ab sofort das LED-Portfolio für Anwendungen im Innen- und Außenbereich ergänzt.
  • zu analysieren. Displays tragen dazu bei, dass fundiertere Entscheidungen getroffen werden. Einzelhändler können besser auf die Einkaufstrends ihrer Kunden eingehen. Im Unternehmensbereich am Messestand sind Desktop-Displays ausgestellt, die sich durch ein neues, elegantes Design und professionelle Funktionen auszeichnen, darunter der EX241UN mit ultra-schlankem Rahmen.
  • zu überprüfen. Das zählt besonders dann, wenn der Anwender sich in Sachen Farbqualität keine Kompromisse leisten kann. Die Reference-Lösungen von NEC erfüllen höchste Anforderungen an Farbgenauigkeit in Medien- und Broadcast-Umgebungen. SpectraView-Monitore sorgen für höchste Qualität bei Farb- und Paneltechnologie. Am Stand zeigen die zwei UHD-Desktop-Monitore PA322UHD-SV2 und EA275UHD, was ‚Liebe zum Detail’ bedeutet.
  • zu kontrollieren. Displays ermöglichen es, große Datenmengen zu überwachen und überprüfen. Mit Hiperwall können dank zahlreicher möglicher Content-Quellen unternehmensentscheidende Szenarien einfach gemanagt werden. Hochleistungsanwendungen begegnet die Software mit hoher Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit. NEC zeigt in Amsterdam Videowand-Displays und das Large Format Display X981UHD für pixelfreies und ergonomisches Betrachten.

NEC ist nicht nur Experte für die sich ständig ändernden Anforderungen der Anwender – wir wollen auch die Grenzen des Möglichen verändern“, sagt Stefanie Corinth, Senior Vice President Marketing and Business Development bei NEC Display Solutions Europe. „Display-Technologien haben in vielerlei Hinsicht einen entscheidenden Vorteil: Sie verbessern nicht nur das visuelle Erlebnis, sondern unterstützen direkt die Unternehmensziele, indem sie eine bessere Möglichkeit bieten, Informationen zu teilen, darzustellen, zu analysieren, zu überprüfen und zu kontrollieren. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Technologiepartnern schaffen wir auch weiterhin neue Möglichkeiten für optimale visuelle Erfahrungen.”

“In diesem Jahr zeigen wir auf der ISE, wie man mit Display-Technologie einen positiven Einfluss auf Business-Abläufe üben kann. Wir sind stolz darauf, zusammen mit unserem Partnernetzwerk diese Möglichkeiten vorzustellen“, ergänzt Corinth.

In einem nachgebildeten TV-Studio führt DailyDOOH-Chefredakteur Adrian Cotterill Interviews mit Top-Gästen. Außerdem gibt es Live-Einblicke in die Postproduktion.

Darüber hinaus nimmt Bernd Eberhardt, Präsident und CEO von NEC Display Solutions Europe an der Podiumsdiskussion zur Eröffnung der ISE 2016 teil. Dort diskutiert er über den Zusammenhang von AV und IT sowie die technischen Herausforderungen und Chancen für die Marktbereiche Installation und Integration.

Weitere Informationen sowie eine Standführung von NEC-Experten bekommen Sie bei NEC in Halle 4, Stand R24. Besuchen Sie auch: www.nec-ise.com

Für aktuelle Neuigkeiten und Nachrichten zu NEC Display Solutions und der #ISE2016 @NEC_DACH

Weitere Informationen:

NEC Display Solutions Europe GmbH
Landshuter Allee 12-14
NEC Display Solutions Europe GmbH
80637 München
Tel.: +49 (0)89 99 699-0
Fax: +49 (0)89 99 699-500
E-mail: infomail@nec-displays.com

Johannes Liebl
Account Director
LEWIS
Tel: +49 (0)89 17 30 19 51
E-mail: johannes.liebl@teamlewis.com

NEC Display Solutions Europe GmbH

Das Europa-Headquarter der NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist verantwortlich für alle Geschäftsaktivitäten in der EMEA-Region. NEC Display Solutions profitiert vom technologischen Know-how und den Technologien der NEC Corporation, ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der Weltmarktführer für Displayprodukte und -lösungen und bietet die breiteste Produktpalette an Displaylösungen auf dem Markt an. Das Display-Produktportfolio reicht dabei von der Einsteiger- bis hin zur Profiklasse mit speziellen Desktop-LCDs und großformatigen Public Displays für Digital und Retail Signage. Das Geschäftsfeld Projektoren bietet Produkte für alle Anwendungsbereiche von portabel über Business-Projektoren bis hin zu Produkten für den 24-Stunden-Dauerbetrieb (Point-of-Sales-Anwendungen) sowie digitale Kinoprojektoren. President und CEO des Europa-Headquarters ist Bernd Eberhardt.

Weitere Informationen finden Sie online unter: www.nec-display-solutions.com

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen: Facebook, YouTube, Twitter, LinkedIn und Google+

NEC Corporation

NEC Corporation ist ein weltweit führender Integrator von IT- und Netzwerktechnologien. Die komplexen und wechselnden Anforderungen der Kunden erfüllt NEC mit ihren hoch entwickelten Technologien und einer einzigartigen Kombination aus Produkten und Lösungen. Dabei profitiert NEC von ihrer langjährigen Erfahrung und dem synergetischen Einsatz globaler Unternehmensressourcen. NEC verfügt über die Kompetenz aus mehr als 100 Jahren Erfahrung in technologischer Innovation zur Unterstützung von Menschen, Unternehmen und der Gesellschaft. Weitere Informationen finden Sie online unter: http://www.nec.com

Auf Grundlage des Mid-term Management Plan 2015 treibt die NEC Group „Solutions for Society" voran, die Schutz, Sicherheit, Effizienz und Gleichberechtigung der Gesellschaft fördern. Mit der Unternehmensbotschaft „Orchestrating a brighter world" zielt NEC darauf ab, einen Beitrag zur Lösung einer Vielzahl anspruchsvoller Probleme zu leisten und neue gesellschaftliche Werte für die sich verändernde Welt von morgen zu schaffen. Weitere Informationen sind unter folgendem Link abrufbar: http://www.nec.com/en/global/about/solutionsforsociety/message.html.

NEC ist ein eingetragenes Warenzeichen der NEC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Andere hier erwähnte Produkt- oder Dienstleistungsmarken sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. ©2016 NEC Corporation.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information