NEC arbeitet mit Raspberry Pi zusammen

NEC erweitert seine Optionen bei intelligenten Displays mit dem preisgekrönten Mini-Computer

RaspberryPi

München, 10. Oktober 2016NEC Display Solutions Europe hat heute angekündigt, gemeinsam mit Raspberry Pi einen offenen, modularen Plattform-Ansatz zu verfolgen. Dadurch wird die nahtlose Integration von Rasperry Pi-Geräten in Displays von NEC möglich. Die breite Palette an Display-Lösungen von NEC passt sehr gut mit Raspberry Pi zusammen. Die Organisation entwickelt die preisgekrönten günstigen und leistungsfähigen Computer.

Der ursprüngliche Raspberry Pi war entwickelt worden, um grundlegende Computerkenntnisse an Schulen und in Entwicklungsländern zu vermitteln. Er bietet hohe Leistung bei sehr geringen Kosten. Das aktuelle Modul Raspberry Pi 3 hingegen ist äußerst leistungsfähig und verfügt über umfangreiche Netzwerkfunktionen. Damit ist er optimal für die Displays von NEC geeignet.

Auf dem Board kommt ein Quad-Core-Prozessor mit 1,2GHz zum Einsatz. Es ist damit nicht mehr nur ein rudimentärer Computer für Programmierübungen, sondern ein zuverlässiges, intelligentes Gerät mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. Zusätzlich zum Standardmodul Raspberry Pi 3 wird NEC darüber hinaus ein individuell entwickeltes Modul anbieten, das den spezifischen Anforderungen im Display-Markt entspricht.

Als Hauptbestandteil der Open Modular Intelligence (OMI) Plattform von NEC ist der Raspberry Pi 3 nahtlos in die neue Reihe professioneller Large-Format-Displays der Serien P und V integriert. Die neuen Monitore sind dank intelligenter Technik mit dem Internet der Dinge (IoT) verbunden und eigenen sich für Anwendungen im Bereich Digital Signage ebenso wie für Präsentationen. Mit ihrem eleganten Design fügen sie sich in jede Umgebung ein. Die Bildschirme lassen sich an individuelle Bedürfnisse anpassen.

Ersmals arbeiten damit ein Display-Hersteller und die Entwickler des Raspberry Pi zusammen. NEC erweitert so sein Angebot an Anwendungen für verschiedene Branchen. Außerdem wird damit deutlich, welche Anwendungsmöglichkeiten der Raspberry Pi im B2B-Bereich hat. Durch ihren großen Funktionsumfang eignet sich die Plattform für den Einsatz in Bereichen wie dem Einzelhandel, der Luftfahrt, Transport, Bildung und in Meeting-Räumen.

„Die Zusammenarbeit mit Raspberry Pi ist eine strategische Initiative: Wir zeigen damit einmal mehr, wie wir Unternehmen jeder Branche mit aktuellster Technologie dabei helfen, die richtige Anwendung für ihren Bedarf zu finden. Unser offener Plattform-Ansatz macht es dank des modularen Aufbaus möglich, Displays jederzeit mit zusätzlicher Intelligenz auszurüsten. Die Integration des Raspberry Pi in unsere Displays schafft Unternehmen Zugang zu hochentwickelter Technologie für Digital Signage, Streaming und Präsentationen. Sie können damit ein besseres, visuelles Erlebnis bieten, und das zu einem günstigen Preis“, sagt Stefanie Corinth, Senior Vice President Marketing und Business Development bei NEC Display Solutions Europe.

„Als wir den Raspberry Pi ins Leben gerufen haben, hatten wir ein großes Ziel: Menschen sollten etwas über Computer lernen und was man damit machen kann. Bisher konnten wir glücklicherweise bereits zehn Millionen Raspberry Pis verkaufen. Der wirtschaftliche Erfolg hat die dritte Generation einer inzwischen ausgereifteren und leistungsfähigen Technologie ermöglicht, die jetzt in intelligenten Displays von NEC zum Einsatz kommt. Unsere Arbeit am Mini-Computer Raspberry Pi wird von der riesigen Entwicklercommunity vorangetrieben, während sich NEC immer wieder den Bedürfnissen verschiedener Branchen stellt. Dadurch sind wir in der Lage, die Anforderungen der AV- und IT-Industrie zu erfüllen. Insgesamt zeigt die Zusammenarbeit, dass NEC auf unsere Fähigkeit vertraut, eine Plattform für eine vielzahl von Umgebungen bereitzustellen“, meint Eben Upton, CEO von Raspberry Pi Trading.

Die neue Serie intelligenter Large-Format-Displays von NEC mit Raspberry Pi wird ab Januar 2017 verfügbar sein.

Weitere Informationen:

NEC Display Solutions Europe GmbH
Landshuter Allee 12-14
80637 München
Tel.: +49 (0)89 99 699-0
Fax: +49 (0)89 99 699-500
E-mail: infomail@nec-displays.com

Johannes Liebl
Account Director
LEWIS
Tel: +49 (0)89 17 30 19 51
E-mail: johannes.liebl@teamlewis.com

NEC Display Solutions Europe GmbH

Das Europa-Headquarter der NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist verantwortlich für alle Geschäftsaktivitäten in der EMEA-Region. NEC Display Solutions profitiert vom technologischen Know-how und den Technologien der NEC Corporation, ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der Weltmarktführer für Displayprodukte und -lösungen. Das umfassende Display-Produktportfolio reicht dabei von der Einsteiger- bis hin zur Profiklasse mit speziellen Desktop-LCDs und großformatigen Public Displays für Digital und Retail Signage. Das Geschäftsfeld Projektoren bietet Produkte für alle Anwendungsbereiche von portabel über Business-Projektoren bis hin zu Produkten für den 24-Stunden-Dauerbetrieb (Point-of-Sales-Anwendungen) sowie digitale Kinoprojektoren. President und CEO des Europa-Headquarters ist Bernd Eberhardt.

Weitere Informationen finden Sie online unter: www.nec-display-solutions.com

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen: Facebook, YouTube, Twitter, LinkedIn e Google+

NEC Corporation

NEC Corporation ist ein weltweit führender Integrator von IT- und Netzwerktechnologien. Die komplexen und wechselnden Anforderungen der Kunden erfüllt NEC mit ihren hoch entwickelten Technologien und einer einzigartigen Kombination aus Produkten und Lösungen. Dabei profitiert NEC von ihrer langjährigen Erfahrung und dem synergetischen Einsatz globaler Unternehmensressourcen. NEC verfügt über die Kompetenz aus mehr als 100 Jahren Erfahrung in technologischer Innovation zur Unterstützung von Menschen, Unternehmen und der Gesellschaft.

Weitere Informationen finden Sie online unter: www.nec.com

Auf Grundlage des Mid-term Management Plan 2015 treibt die NEC Group „Solutions for Society" voran, die Schutz, Sicherheit, Effizienz und Gleichberechtigung der Gesellschaft fördern. Mit der Unternehmensbotschaft „Orchestrating a brighter world" zielt NEC darauf ab, einen Beitrag zur Lösung einer Vielzahl anspruchsvoller Probleme zu leisten und neue gesellschaftliche Werte für die sich verändernde Welt von morgen zu schaffen. Weitere Informationen sind unter folgendem Link abrufbar:

http://www.nec.com/de/global/about/solutionsforsociety/message.html

Logo2016-Products-E245WMi

NEC ist ein eingetragenes Warenzeichen der NEC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Andere hier erwähnte Produkt- oder Dienstleistungsmarken sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. ©2016 NEC Corporation.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information