Es ist ein Bild entsprungen

Fotos unter dem Tannenbaum - NEC Display Solutions zeigt, auf was es bei der Bildbearbeitung ankommt

BildbearbeitungXMas

München, 07. Dezember 2016 – Advent - Zeit für Familientreffen, Weihnachtsfeiern und den langersehnten Jahresurlaub. Für Hobbyfotografen wie Profis die ideale Gelegenheit, ihr Foto des Jahres zu schießen. In die passende Kameraausrüstung wurde bereits viel Geld investiert, doch der Schlüsselmoment, die Bildbearbeitung, steht noch aus. Dazu bedarf es eines geeigneten Monitors. NEC Display Solutions Europe zeigt, welche zentralen Punkte bei der Wahl des Displays zählen, damit nicht nur die Weihnachtsbeleuchtung in vollen Farben strahlt:

  • Kalibrierung: Die Farbkalibrierung dient dazu, die Farbtreue eines Geräts zu messen und auf einen bestimmten Wert einzustellen. Das sogenannte ICC-Profil (International Color Consortium Profil) nutzt diese Messungen als Grundlage für die Erstellung einer individuellen Geräte-Kennlinie. Für alle Geräte, die in einem Workflow mit Farbmanagement eine aktive Rolle spielen, ist eine Farbkalibrierung zwingend erforderlich. Anwender, die Wert auf Farbtreue legen, sollten darauf achten, dass der Monitor sich zur Hardware-Kalibrierung eignet: Es treten keine Tonwertverluste auf und das Ergebnis zeichnet sich durch professionelle Qualität aus. Dafür werden zuerst die Leuchtdichte sowie die Farbe des Weiß- und Schwarzpunkts mithilfe eines externen Sensors gemessen. Dann werden die Look-Up-Tabelle (LUT) angepasst, die Grauwerte eingerichtet und schließlich ein ICC-Profil für das Betriebssystem (PC / Mac) erstellt.
  • Farbraum: Es gibt verschiedene Farbräume, die jeweils Ausschnitte aus dem Spektrum der in der Natur existierenden Farben darstellen. Je mehr Farben abgebildet werden können, desto realitätsgetreuer wirken die Bilder. Der Standard sRGB-Farbraum ermöglicht es beispielsweise, etwa 36 Prozent des für das menschliche Auge sichtbaren Spektralbereichs abzubilden. Anspruchsvollere Standards wie AdobeRGB kommen im Vergleich auf rund 54 Prozent.
  • Uniformitätskontrolle: Eine integrierte Funktion zur digitalen Uniformitätskontrolle (ColorComp) kompensiert dynamisch alle Bildfehler und gleicht diese aus. Dabei werden verschiedene Parameter wie Temperatur, Betriebsdauer und selbst die Bildschirmausrichtung berücksichtigt.
  • Ergonomie: Eines ist sicher - Bildbearbeitung ist mitunter extrem zeitaufwändig. Wer die Feiertage zum Großteil vor dem Bildschirm verbringt, sollte Wert auf ergonomische Funktionen legen. Features wie eine umfassende Höhenverstellbarkeit sowie Schwenk-, Neige- und Pivotfunktionen ermöglichen eine individuelle und passgenaue Ausrichtung und sorgen so für hohen Komfort und präzise Arbeit.
  • Konnektivität: Damit sich die Investition in den Monitor auch langfristig lohnt, sollten verschiedene Anschlüsse verfügbar sein. Die SpectraView Reference-Reihe sowie die Modelle der PA-Serie von NEC sind beispielsweise mit den neuesten Schnittstellen ausgestattet. Dazu zählt unter anderem der kompakte DisplayPort-Anschluss mit integriertem Verriegelungsmechanismus. Dieser ermöglicht eine problemlose Installation und maximale Flexibilität dank mitgelieferter DisplayPort Kabel, egal welches Betriebssystem verwendet wird. Ein integrierter USB-Hub zum Anschluss von Peripheriegeräten wie Maus und Tastatur sorgt für einen aufgeräumten Schreibtisch und erlaubt die Arbeit mit zwei Computern zur gleichen Zeit. Die Upstream-USB-Anschlüsse lassen sich zudem verschiedenen Videoeingängen zuweisen. Das ist besonders dann praktisch, wenn die Bild-im-Bild-Funktion durch zwei unabhängige Videosignale von unterschiedlichen Computern gespeist wird. So kann unter zweierlei Betriebssystemen mit derselben Maus und Tastatur gearbeitet werden.

Bilder - gerade von den Liebsten - sind die schönsten Erinnerungen an die besinnliche Weihnachtszeit. Umso ärgerlicher ist es, wenn sie unter fehlerhafter Bearbeitung leiden. Die aufgezeigten Einstellungen und Funktionen helfen dabei, die gemeinsamen Momente mit Freunden und Familie perfekt festzuhalten. NEC Display Solutions wünscht Ihnen ein frohes Fest und besinnliche Feiertage.

Weitere Informationen, wie Sie Farben am besten zum Leuchten bringen, finden Sie hier.

Für aktuelle Neuigkeiten und Nachrichten zu NEC Display Solutions @NEC_DACH

Weitere Informationen:

NEC Display Solutions Europe GmbH
Landshuter Allee 12-14
NEC Display Solutions Europe GmbH
80637 München
Tel.: +49 (0)89 99 699-0
Fax: +49 (0)89 99 699-500
E-mail: infomail@nec-displays.com

Johannes Liebl
Account Director
LEWIS
Tel: +49 (0)89 17 30 19 51
E-mail: johannes.liebl@teamlewis.com

NEC Display Solutions Europe GmbH

Das Europa-Headquarter der NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist verantwortlich für alle Geschäftsaktivitäten in der EMEA-Region. NEC Display Solutions profitiert vom technologischen Know-how und den Technologien der NEC Corporation, ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der Weltmarktführer für Displayprodukte und -lösungen. Das umfassende Display-Produktportfolio reicht dabei von der Einsteiger- bis hin zur Profiklasse mit speziellen Desktop-LCDs und großformatigen Public Displays für Digital und Retail Signage. Das Geschäftsfeld Projektoren bietet Produkte für alle Anwendungsbereiche von portabel über Business-Projektoren bis hin zu Produkten für den 24-Stunden-Dauerbetrieb (Point-of-Sales-Anwendungen) sowie digitale Kinoprojektoren. President und CEO des Europa-Headquarters ist Bernd Eberhardt.

Weitere Informationen finden Sie online unter: www.nec-display-solutions.com

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen: Facebook, YouTube, Twitter und LinkedIn

NEC Corporation

NEC Corporation ist ein weltweit führender Integrator von IT- und Netzwerktechnologien. Die komplexen und wechselnden Anforderungen der Kunden erfüllt NEC mit ihren hoch entwickelten Technologien und einer einzigartigen Kombination aus Produkten und Lösungen. Dabei profitiert NEC von ihrer langjährigen Erfahrung und dem synergetischen Einsatz globaler Unternehmensressourcen. NEC verfügt über die Kompetenz aus mehr als 100 Jahren Erfahrung in technologischer Innovation zur Unterstützung von Menschen, Unternehmen und der Gesellschaft.

Weitere Informationen finden Sie online unter: http://www.nec.com

Auf Grundlage des Mid-term Management Plan 2015 treibt die NEC Group „Solutions for Society" voran, die Schutz, Sicherheit, Effizienz und Gleichberechtigung der Gesellschaft fördern. Mit der Unternehmensbotschaft „Orchestrating a brighter world" zielt NEC darauf ab, einen Beitrag zur Lösung einer Vielzahl anspruchsvoller Probleme zu leisten und neue gesellschaftliche Werte für die sich verändernde Welt von morgen zu schaffen. Weitere Informationen sind unter folgendem Link abrufbar: http://www.nec.com/en/global/about/solutionsforsociety/message.html.

NEC ist ein eingetragenes Warenzeichen der NEC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Andere hier erwähnte Produkt- oder Dienstleistungsmarken sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. ©2016 NEC Corporation.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information