MultiProfiler Software

Die MultiProfiler Software bietet vollständige Kontrolle über die leistungsfähige Technologie bei den Modellen der PA-Serie mit einfach zu bedienenden Anwendungen.


Die NEC MultiSync-Monitore der PA-Serie besitzen mit der SpectraView Engine einen speziell für diese Modelle entwickelten Farbprozessor. Der intelligente Prozessor, kombiniert mit  Leuchtdichte, Temperaturverhalten  Monitorlaufzeitüberwachung, den individuellen Einstellmöglichkeiten und der Kalibrierung eines jeden Geräts während der Produktion in punkto Farbkontrolle, Präzision und Stabilität, setzt neue Maßstäbe.

Die breite Farbskala, der hohe Kontrast des LCD-Panels und die SpectraView Engine sorgen für extreme Vielseitigkeit - von der präzisen Emulation von Farbräumen wie Adobe RGB und sRGB bis hin zur Emulation der Druckausgabe anhand von ICC-Profilen und internen Look-up-Tabellen.

Die MultiProfiler-Software bietet eine einfache, intuitive Schnittstelle für folgende Funktionen:

Konfiguration der Picture-Mode-Voreinstellung

Mit MultiProfiler lassen sich mehrfache Farbmodi schnell konfigurieren und auswählen. sRGB , Adobe RGB, DCI, DICOM, REC-BT709 und Modi mit hohen Helligkeitseinstellungen sind bereits integriert. Alternativ können Sie auch ein ICC-Profil zur Farbabstimmung mit einem Drucker oder sogar einem anderen Monitor in das Gerät laden. Ein leistungsstarker Assistent hilft beim Erstellen und Anpassen verschiedener individueller Picture-Mode-Konfigurationen sowie bei sämtlichen Monitoreinstellungen wie Gammawert, Farbskala, Weißpunkt und Helligkeit.

Konfiguration von Bild-in-Bild (BiB)

Der leistungsstarke Videoprozessor der MultiSync® PA-Serie ermöglicht die gleichzeitige Darstellung von zwei Videosignalen über ein zweites BiB-Fenster (Bild-in-Bild). Das Bild des zweiten Fensters kann für einen anderen Farbraum konfiguriert werden, wodurch Druckeremulationen oder sogar Darstellungen für Menschen mit eingeschränkter farblicher Wahrnehmungsfähigkeit gleichzeitig angezeigt werden können.

Konfiguration von DisplaySync Pro und USB-Hub

Der in der MultiSync® PA-Serie integrierte USB-Hub kann ebenfalls mit MultiProfiler verwaltet werden, um als KVM-Switch für Tastatur, Videosignal und Maus zu dienen. Diese Funktion erlaubt die Zuordnung der beiden vorgelagerten USB-Ports für die verschiedenen Monitoreingänge, was besonders praktisch ist, wenn zwei Computer mit dem Gerät verbunden sind.

Automatisches Erstellen von ICC / ColourSync-Profilen

MultiProfiler erstellt und aktualisiert ICC-Profile für den Monitor beim Auswählen und Anpassen der Farbmodi automatisch. Mit interner Stabilisierung und hochpräziser Einstellung plus Kalibrierung jedes Monitors während des Betriebs wird der Arbeitsaufwand zur Erstellung eines Monitorprofils deutlich reduziert.


Zuletzt angesehene Produkte

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information