NEC Display Solutions Europe - Stereoscopic 3D Website   -  www.3d-nec.com

Wer benötigt 3D?

3D hat längst in unseren Alltag Einzug gehalten. 3D ist mittlerweile ein Massenphänomen und wird zunehmend in immer mehr Anwendungen eingesetzt: Neue 3D-fähige oder kompatible Produkte werden fast täglich vorgestellt. Laut Insight Media werden auf dem Markt für 3D-Display-Technik, darunter Anzeigegeräte wie stereoskopische Brillen, zur Zeit ca. 600 Mio. US-Dollar umgesetzt. Der Marktumsatz wird mit der Einführung neuer Technologien bis 2011 allein für aktuelle Anwendungen auf 1 Mrd. US-Dollar steigen. 3D hat die Kinowelt ganz klar revolutioniert, aber auch in anderen Anwendungsbereichen setzt 3D neue Maßstäbe und verbessert das Unterhaltungs-, Seh-, Lern- oder Geschäftserlebnis für alle Beteiligten.
DummyImage    

BILDUNGSBEREICH

3D-Modelle und 3D-Filme vermitteln Informationen und machen das Lernen spannend, da räumliches Wissen effizient dargestellt wird. 3D trägt zu einem besseren Lernerlebnis bei und weckt das Interesse bei den Lernenden.

Beliebete Anwendungen von 3D im Bildungsbereich
3D findet u. a. in der Biologie, Physik, Chemie, Anatomie, Geografie, Mathematik,
im Maschinenbau sowie in der Architektur und Kunst Anwendung. Ein NEC 3D Ready Value- oder Ultra Short Throw-Projektor mit dem NEC 3D-Starterkit eignet sich ideal als 3D-Einstiegssystem im Bildungsbereich, da es sich um eine einfache, kostengünstige PC-basierte Lösung mit Projektor, Brillen, 3D-Player und weiteren 3D-Medien handelt. Es sind auch Einzelprojektoren mit Brillen für alle Teilnehmer erhältlich. In enger Kooperation mit Texas Instruments plant NEC europaweit 3D-Pilotinstallationen für den Bildungsbereich.
DummyImage EducationImg
DummyImage    
GAMING

Der Gaming-Bereich ist für die breite Akzeptanz von 3D-Anwendungen der zur Zeit wichtigste Antriebsfaktor, da Spielekonsolen bei der Wiedergabe von 3D-Modellen und 3D-Schulungsinhalten ebenfalls eine Schlüsselrolle spielen.

PC-basiertes Gaming
Nvidia bereitete mit seiner 3D-Vision-Technologie den Weg für stereoskopisches 3D, womit Displays und Projektoren „Nvidia-zertifi ziert“ sein müssen. Das Nvidia 3D Vision-Paket enthält Shutterbrillen mit Infrarot-Empfänger. Da alle NEC NP216-Projektoren Nvidia-zertifiziert sind, sind sie ideal für die Wiedergabe auf einer großen Leinwand
geeignet und ergänzen sinnvoll das PC-3D-Setup zu Hause.

Spielekonsolen
Spielekonsolen aller führenden Hersteller tragen maßgeblich dazu bei, dass sich 3D auch im Homebereich durchsetzt. Es dürfte nicht mehr lange dauern, bis die Wiedergabe von 3D-Discs auch im häuslichen Bereich eine Selbstverständlichkeit ist.
  GamingImg
DummyImage    
SIMULATIONEN IM BEREICH ENGINEERING

3D ist ideal dazu geeignet, in Bereichen wie Design, Engineering, CAD/CAM und Simulation repräsentative und überzeugende Modelle, Visualisierungen oder Filme zu erstellen. Dank 3D-Modellierung kann der Betrachter ein fertig konstruiertes Produkt von allen Seiten betrachten.

In Branchen wie Automobilindustrie oder Unterhaltungselektronik, in denen Stil & Aussehen wichtige Verkaufsfaktoren sind, kann das Design mithilfe virtueller 3D-Modelle ohne Anfertigung eines kostspieligen Prototyps optimiert werden. Produktentwicklung oder Marktforschung erhalten so wertvolles Feedback, bevor das Produkt in Serie geht.
 

EngineeringImg

 

DummyImage  
FOTOGRAFIE

Die 3D-Fotografie steht dank kostengünstiger 3D-Kameras bzw. professioneller Standard-3D-Kameralösungen für fast jedermann offen. Mit diesen Kameras werden zwei Bilder aus leicht unterschiedlichen Blickwinkeln aufgenommen. Anschließend wird das Bildpaar in einem 3D-Dateiformat gespeichert bzw. in das JPEG- bzw. WMV-Format exportiert. Über einen speziellen 3D-Media-Player können dann die 3D-Bilder mit einem 3D-Anzeigegerät, z. B. den NEC 3D-Projektor und einer 3D-Brille, angesehen werden.
 
DummyImage    
VIDEO

Aufnehmen und Bearbeiten von 3D-Videos
Mit 3D-Videokameras in Studioqualität haben Sie die Möglichkeit, 3D in höchster Qualität bereitzustellen. Eine Videokamera mit 2 Objektiven nimmt ähnlich wie eine 3D-Kamera zwei Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln auf, die mit einer Videoschnittsoftware in 3D weiterverarbeitet werden. Das Ergebnis kann noch während des Kreativprozesses mit einem Standard-3D-Fernsehgerät oder -Projektor getestet werden.

Vorführungen
Während der letzten Weltmeisterschaft testeten einige große Sender die ersten 3D-Übertragungen in Kinos, Gaststätten oder Cafés mit überschaubarem Publikum. Aufgrund der zusätzlichen Kosten von 3D-Produktionen, der technischen Herausforderungen bei der globalen Bereitstellung von 3D-Lösungen und Umsetzung der erforderlichen Bandbreiten bei der Übertragung ist die 3D-Technologie jedoch zur Zeit noch nicht für den Massenmarkt geeignet.

Blu-ray 3D-Standard und 3D-Fernsehen
Alle bedeutenden Hersteller im Bereich der Unterhaltungselektronik haben große Pläne für 3D-Fernsehgeräte angekündigt und es sind bereits die ersten 3D-Fernsehgeräte im Einzelhandel erhältlich. Auch die Zahl der Haushalte mit Blu-ray-Player wird weiter zunehmen, wenn in diesem Jahr noch mehr Blu-ray-DVDs in 3D in den Handel gelangen.
 
VideoImg